Photoshop Elements – 2.0

Endless love – die Liebe geht weiter… Mit „Photoshop Elements für Bloggerinnen – 2.0“ geht der brandneue blogLiebe Kurs zum Thema digitale Bildbearbeitung an den Start.

Ihr arbeitet schon eine Weile mit Photoshop Elements (PSE) und kennt und könnt die grundlegenden Funktionen? Ihr habt vielleicht unseren Einsteigerkurs „das kleine PSE 1×1“ mitgemacht? Ihr seid heiß darauf zu erfahren, was für tolle Dinge das Programm noch alles kann? Dann ist der neue Fortgeschrittenenkurs wie für Euch gemacht! Nach diesem Kurs könnt Ihr die Bilder für Euren Blog oder Shop professionell aufwerten und auch in Euren Foto(layouts) die ganze Kreativität zeigen, die in Euch steckt.

Wieder kann ich Euch vier pickepacke volle Wochen mit Videotutorials, Downloads, Spaß und Inspiration versprechen. Dazu gibt es natürlich auch wieder die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit anderen gleichgesinnten Bloggerinnen auszutauschen. Seid Ihr mit dabei?

Hier alle Einzelheiten:

Teilnehmer

Der blogLiebe Kurs „Photoshop Elements für Bloggerinnen – 2.0“ ist ein Fortgeschrittenenkurs. Geeignet für alle, die PSE schon kennen und die grundlegenden Funktionen beherrschen. Ein Verständnis der grundsätzlichen Funktionsweise von PSE (Ebenen, Werkzeugleiste, Effekte u.ä.) wird vorausgesetzt.

Inhalte
.::. Text kreativ gestalten (z.B. Text in Form einer Auswahl, Text ausstechen usw.)
.::. Formen mit Konturen und Verläufen aufhübschen
.::. Zauberstab & Co – die Auswahlwerkzeuge von PSE und wann man welches einsetzt
.::. Personen und Objekte ausschneiden und vor einem anderen Hintergrund platzieren
.::. Einzelne Objekte in einem Bild umfärben
.::. Arbeiten mit Ebenenmasken – was ist das und was kann man damit machen
.::. Mit Ebenenmasken ein perfektes Gruppenbild erreichen
.::. In einem schwarz-weiß Bild einzelne Elemente farbig gestalten
.::. Bildelemente aus einem Kreis o.ä. herausragen lassen
.::. verschiedene Fotos mit einem fließenden Übergang zusammenkopieren
.::. Die Belichtung eines Fotos nur an einzelnen Stellen korrigieren
.::. Das Abwedler- und Nachbelichterwerkzeug
.::. Retuschieren wie die Profis – Tonwert etc. mittels Einstellungsmasken bearbeiten
.::. Einstellungs- und Ebenenmasken kombinieren
.::. Die wichtigsten Filter und deren Einsatzmöglichkeiten, z.B.
.::. Bilder in Zeichnungen umwandeln
.::. Personen „verschlanken“ mit dem Verflüssigenfilter
.::. Blendenflecke und andere Beleuchtungseffekte auf einem Foto platzieren
.::. Fotos „wellen“ mit dem Verbiegenfilter

wie funktionierts
Der blogLiebe Kurs „PSE 2.0“ ist ein Online-Kurs, den Ihr bequem vom Sofa und in Jogginghose mitmachen könnt. Ihr bestimmt das Tempo und die Uhrzeit, wann Ihr lernen möchtet. Morgens, wenn die Kinder in der Schule sind, abends, wenn Ihr von der Arbeit nach Hause kommt oder nachts, wenn Ihr nicht schlafen könnt…
Dann wählt Ihr Euch einfach in unseren passwortgeschütztem Blog ein und schaut Euch in aller Ruhe die Videotutorials an. Dabei drückt Ihr sooft Ihr möchtet auf die Pause- oder Wiedeholtaste. Irgendetwas immer noch unklar? Kein Problem, Ihr stellt mir Eure Fragen per Email oder Kommentar und gemeinsam lösen wir das Problem!
Der eigentliche Kurs läuft zwei Wochen. Im Abstand von einigen Tagen poste ich jeweils eine neue ausführliche Videolektion (insgesamt fünf an der Zahl mit über vier Stunden Spieldauer), so habt Ihr Zeit das jeweils neu Gelernte auszuprobieren und zu üben. In diesen zwei Wochen stehe ich für Fragen zu den gezeigten Themen zur Verfügung. Neben den Videos gibt es auch ein Handout mit Zusatzinfos und schriftlichen Anleitungen mit Screenshots, das Ihr Euch zur unbegrenzten Verwendung herrunterladen könnt. Im Anschluss an die zwei Kurswochen ist der Blog noch für weitere zwei Wochen offen, das heißt auch in dieser Zeit könnt Ihr Euch die Videos unbegrenzt oft anschauen!

Voraussetzungen

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können benötigt Ihr eine Version von Adobe Photoshop Elements. Momentan gibt es Version 11 bei Amazon für 77 EUR. Dieses Programm beinhaltet alle Möglichkeiten, die ein ambitionierter Amateur für die Bildbearbeitung benötigt, ist jedoch deutlich günstiger als die Vollversion CS Photoshop. Alternativ kannst Du Dir auch kurz vor dem Online-Kurs eine Testversion von Photoshop Elements runterladen, mit der Du das Programm 30 Tage ausprobieren kannst. Der blogLiebe Kurs „PSE 2.0“ basiert auf Photoshop Elements 11, solltest Du eine ältere Version haben, kann es sein, dass einige der gezeigten Aktionen und Befehle nicht möglich sind. Bitte beachte auch, dass Photoshop Elements 11 in der Bedieneroberfläche deutlich anders aussieht und aufgebaut ist, als die Vorgängerversionen. Ansonsten benötigst Du natürlich einen Computer mit Internetzugang, und außerdem Zeit und Lust, Dich für ein paar Wochen intensiv mit dem Thema Bildbearbeitung auseinanderzusetzen.

Um Enttäuschung zu vermeiden, empfehle ich diesen Kurs wirklich nur fortgeschrittenen Nutzern von PSE. Solltest Du noch nie mit Photoshop gearbeitet haben, lege ich Dir unseren Kurs „PSE – das kleine 1×1“ ans Herz.

Termin

4. November – 2. Dezember 2013

Preis

69,- EUR inkl. MwSt.

Darin enthalten sind
.::. fünf ausführliche Videolektionen (mit über vier Stunden Videomaterial)
.::. diese könnt Ihr über einen Zeitraum von vier Wochen unbegrenzt oft anschauen
.::. ein ausführliches Handout mit Zusatzinfos und Anleitungen mit Screenshots zur unbegrenzten Verfügung
.::. die Möglichkeit, zwei Wochen lang Fragen zu den Themen der Videolektionen zu stellen
.::. jede Menge Tipps, Tricks, Spaß & Inspiration

mit dabei sein

Ihr möchtet mit dabei sein? Prima, ich freu mich!

Für eine verbindliche Anmeldung schicke bitte einen Email mit Deinem Namen an Melanie{at}blogliebe.de.
Du erhälst dann eine Bestätigungsemail mit unserer Kontoverbindung. Nach Zahlungseingang der Kursgebühren erhältst Du ebenfalls per Email ein personengebundenes, nicht übertragbares Passwort, mit dem Du Dich ab Kursstart für vier Wochen in unseren Kurs-Blog einloggen kannst.

Wichtig: da es sich um einen Online-Kurs handelt, ist keine Erstattung möglich, falls sich Deine Pläne ändern sollten. Bitte beachte dies vor Deiner verbindlichen Anmeldung. Vielen Dank!

6 Gedanken zu “Photoshop Elements – 2.0”

  1. Der erste Kurs war so wundertoll, ich habe schon richtig nach einer Fortsetzung gefiebert! Ich freue mich sehr, dass es weiter geht🙂
    Liebe Grüße
    Susanne

  2. Wie schön, ich freue mich schon. Habe der Fortsetzung auch schon entgegen gefiebert ;o)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s